DKMS Projekttag an der Mefa

Am 21.02.2019 fand an unserer Schule ein Projekt in Kooperation mit der DKMS  statt.

Was kam Schlussendlich heraus? Diese Frage beantwortet nachfolgender Artikel

Mit gutem Vorbild ins neue Jahr!
Unter diesem Motto veranstaltete die Medizinische Fachschule Saalfeld ein DKMS- Schulprojekt, um sich im Kampf gegen den Blutkrebs zu engagieren.
In Informationsvorträgen eines DKMS Mitarbeiters konnten sich die SchülerInnen und LehrerInnen über die Notwendigkeit und den Ablauf einer Stammzellspende informieren. Besonders eindrucksvoll waren Schilderungen der eigens erlebten Stammzellspende eines aus Saalfeld stammenden Spenders.
Nach den Vorträgen nutzen 162 SchülerInnen und LehrerInnen die Gelegenheit sich registrieren zu lassen. Ein zusammengestelltes Helferteam aus der Schülerschaft unterstützte dabei die Datenerfassung und Abstrichentnahme.
Am Aktionstag selbst, aber auch bereits im Vorfeld, wurden verschiedene Aktionen genutzt, um auf die DKMS aufmerksam zu machen bzw. Spendengelder zu sammeln. Dafür fehlte es den Schüler/innen nicht an guten Ideen. Aktionen wie: Flaschenpfandsammlung, gesundes Frühstück, Kuchenbasar, Rücken-Fit-Stunde, Flohmarkt fanden statt.
Unterstützung fand das Projekt auch durch Spendengelder von Firmen/Unternehmen der Region, welche die SchülerInnen durch die Vorstellung des Projektes überzeugen konnten.
Der DKMS konnten letztendlich 865 Euro übergeben werden. Zusätzlich gingen nochmals 190 Euro durch die Firmenspenden sowie Spenden aus dem Freundes- und Familienkreis der SchülerInnen auf das Spendenkonto der DKMS ein.
Herzlichen Dank an alle Helfer und Spender!

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.