Unsere Schule

Sehr geehrte Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Sorgeberechtigte

Die Schulen im Landkreis SLF-RU können in Stufe GRÜN (Regelbetrieb mit erhöhtem Infektionsschutz) wechseln. Wir vollziehen diesen Schritt aufgrund der anstehenden Prüfungen ab Dienstag, dem 08.06.2021

Stufe GRÜN bedeutet entsprechend der Hygienevorschriften des TMBJS und unseres Hygienekonzeptes:

  • 2x wöchentliche verpflichtende Selbsttestung als Voraussetzung für die Unterrichtsteilnahme für Schüler und Mitarbeiter
  • Maskenpflicht vor, im Schulhaus und im Unterricht, hierbei ist eine qualifizierte Mund-Nasen-Bedeckung gefordert 
  • Unterricht im regulären Klassenverband
  • zur Kontaktvermeidung weiterhin gestaffelte Unterrichts-/ Pausenzeiten
  • Hygieneregeln, Lüften, Maskenpausen behalten Bestand wie bisher

Betretungsverbote für

  1. Personen mit gastrointestinalen Symptomen (erhebliche Bauchschmerzen, Durchfall, Erbrechen);
  2. Personen mit Muskelschmerzen;
  3. Personen mit Störung des Geruchs- bzw. Geschmackssinns;
  4. Personen mit schweren respiratorischen Symptomen wie akuter Bronchitis, Pneumonie, Atemnot oder Fieber über 38 Grad Celsius;
  5. Personen mit respiratorischen Symptomen (trockener Husten, Schnupfen, Fieber), wenn zusätzlich
    1. ein enger Kontakt zu anderen Personen in der Einrichtung oder während des Angebotes zu erwarten ist; oder
    2. einer Exposition gegenüber dem Virus wahrscheinlich ist, insbesondere, wenn eine Verbindung zu einem bekannten Ausbruchsgeschehen besteht.

 

Aufgrund der anstehenden Abschlussprüfungen kann es zu Veränderungen im schulischen Ablauf kommen.

Die Klassenlehrer informieren Sie zeitnah noch einmal über die neue Vorgehensweise und bei Fragen können Sie Ihrerseits auch Kontakt mit Ihrem Klassenlehrer aufnehmen.

Unabhängig von einem Schwellenwert ist die  Präsenz in der Schule  nur erlaubt für Personen, die die 2 x wöchentlich angebotenen  Selbsttests  nutzen. Das gilt für alle Schülerinnen und Schüler sowie das gesamte Personal. Alternativ wird die Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung bzw. eines Nachweises über eine Schnelltestung auf das Coronavirus SARS-CoV-2, zum Beispiel an einem Bürgertestzentrum, welcher nicht älter als 24 Stunden ist, als Testung am Testtag der Einrichtung anerkannt.  Personen, die ein konkretes Testangebot ablehnen, sind ab diesem Zeitpunkt von der Präsenz ausgeschlossen und können erst wieder teilnehmen, nachdem sie einen Test durchgeführt haben.

Leistungsnachweise sind unabhängig davon zu erbringen.

 

Bitte lesen Sie regelmäßig und aufmerksam unseren Vertretungsplan. Hier veröffentlichen wir gebündelt alle wichtigen Informationen zum Schulbetrieb.

Aktuelle, von der Landesregierung herausgegebene Informationen gibt es hier. TMBJS

(Bitte beachten Sie tagesaktuell das Geschehen)

Wir versichern Ihnen, durch entsprechende Hygienemaßnahmen den Infektionsschutz von Lernenden und Lehrenden zu ermöglichen. Es gelten im Schulhaus und auf dem Schulgelände die Regeln Abstand- allgemeine Hygiene- Maskenpflicht- Lüften und Testung.

Informationen zur Anwendung des Selbsttest (mit Video) finden Sie hier.

Merkblatt zur Erhebung von personenbezogenen Daten

Mit freundlichen Grüßen und bleiben Sie gesund:

Silvia Gottschall

stellv. Schulleiterin


Mitten im Grünen Herz von Deutschland, in Thüringen, finden Sie die

Staatliche Berufsbildende Schule für Gesundheit und Soziales
Medizinische Fachschule Saalfeld „Georgius Agricola“
Pfortenstraße 42a
07318 Saalfeld

Die Medizinische Fachschule Saalfeld ist eine staatliche Ausbildungseinrichtung mit dem Profil

„Gesundheit und Soziales“.

Unsere Schule besteht seit 1969 und verfügt somit über langjährige Erfahrungen in der Ausbildung.
Der Unterricht und die praktische Ausbildung wird von Lehrkräften mit hoher fachlicher und pädagogischer Qualifikation und in enger Kooperation mit Praxispartnern in Kliniken, Pflegeeinrichtungen und vielfältigen Einrichtungen zur Betreuung von Kindern und Jugendlichen durchgeführt.
Alle Ausbildungsgänge führen zu einem Berufsabschluss mit staatlicher Erlaubnis.
Für alle an unserer Schule ausgebildeten Fachrichtungen fällt kein Schulgeld an.

 

 

Kommentare sind geschlossen.