Unsere Schule

Elternbrief zum „Corona Selbsttest“

Sehr geehrte Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Sorgeberechtigte

Seit dem 01.04.2021 gilt die neue Allgemeinverfügung zum Schutz vor Corona-Infektionen in Thüringen. Der Landkreis Saalfeld-Rudolstadt hat am 08.04.2021 entschieden, nach den Osterferien den Schulbetrieb im Wechsel von Präsenz- und Distanzunterricht durchzuführen. Am 12.04.2021 kommen an unserer Schule die Abschlussklassen laut Blockplan in die Präsenz und ab Dienstag findet auch für die Klassen des 1. und 2. Ausbildungsjahres ein Angebot von Unterricht in der Schule im Wechsel mit häuslichem Lernen statt. Aufgrund der Infektionsschutz- und Hygienevorschriften für Lernende und Lehrende müssen wir die Abstandsregel einhalten und deshalb bei Erfordernis Gruppen bilden.

Bitte lesen Sie regelmäßig und aufmerksam unseren Vertretungsplanes. Hier veröffentlichen wir gebündelt alle wichtigen Informationen zum Ablauf des Unterrichtes an unserer Schule.

Aktuelle, von der Landesregierung herausgegebene Informationen gibt es hier. TMBJS

(Bitte beachten Sie tagesaktuell das Geschehen)

Wir versichern Ihnen, durch entsprechende Hygienemaßnahmen den Infektionsschutz von Lernenden und Lehrenden zu ermöglichen. Es gelten im Schulhaus und auf dem Schulgelände die Regeln Abstand- allgemeine Hygiene- Maskenpflicht- Lüften und neu: freiwillige Selbsttests.

Informationen zur Anwendung des Selbsttest (mit Video) finden Sie hier.

Bitte informieren Sie sich vorab mit Hilfe der unten zusammengestellten Dokumente und legen diese bei Bedarf vor.

Alle dazu erforderlichen Dokumente finden Sie hier:

Am Standort Saalfeld ist durch die Arztpraxis Marr weiterhin montags, zwischen 12:30 bis ca. 13:00 ein kostenloser Bürgertest möglich.

Bei Fragen zum Schulbetrieb oder den Selbsttestungen können Sie sich an den jeweiligen Klassenlehrer oder auch direkt an mich wenden.

Mit freundlichen Grüßen und bleiben Sie gesund:

Silvia Gottschall

stellv. Schulleiterin


Mitten im Grünen Herz von Deutschland, in Thüringen, finden Sie die

Staatliche Berufsbildende Schule für Gesundheit und Soziales
Medizinische Fachschule Saalfeld „Georgius Agricola“
Pfortenstraße 42a
07318 Saalfeld

Die Medizinische Fachschule Saalfeld ist eine staatliche Ausbildungseinrichtung mit dem Profil

„Gesundheit und Soziales“.

Unsere Schule besteht seit 1969 und verfügt somit über langjährige Erfahrungen in der Ausbildung.
Der Unterricht und die praktische Ausbildung wird von Lehrkräften mit hoher fachlicher und pädagogischer Qualifikation und in enger Kooperation mit Praxispartnern in Kliniken, Pflegeeinrichtungen und vielfältigen Einrichtungen zur Betreuung von Kindern und Jugendlichen durchgeführt.
Alle Ausbildungsgänge führen zu einem Berufsabschluss mit staatlicher Erlaubnis.
Für alle an unserer Schule ausgebildeten Fachrichtungen fällt kein Schulgeld an.

 

 

Kommentare sind geschlossen.